Ena-Therapie

Rehabilitation und Wohlbefinden für Ihren Partner

Was macht das Ena-Therapie Team


Die Pulsierende Magnetfeldtherapie:

wirkt sich unterstützend und rehabilitierend auf den gesamten Körper aus. Krankheiten,
physiologische sowie psychische Auffälligkeiten werden behoben und Schmerzen gelindert.
Als trainingsbegleitende Maßnahme wirkt die pulsierende Magnetfeldtherapie positiv auf
den Muskelturnus, den Muskelaufbau, das Nervenkostüm und die Leistungsbereitschaft.
Die Indikation dieser Therapie erfolgt über eine MF-Decke / lokal mittels einer MF-Gamasche.
 

Die Lasertherapie:

wird bei akuten Verletzungen und Traumata zur Heilung als "Highspeed Methode" genutzt.
Das Gewebe heilt wesentlich schneller und entzündliche Prozesse werden rasch abgebaut.
Diese Therapieform erfolgt punktuell mittels eines Modulars 2 Laser-Verfahrens.

Die Behandlung:

Als zertifizierte tiermedizinische Fachangestellte und geprüfte Laserschutzbeauftragte (Tpvd.)
stehe ich Ihnen und Ihrem Partner mit meiner Erfahrung fachkompetent zur Seite.
Für beide Therapieverfahren gelten die gleichen Regeln:
Nach einer ausführlichen Anamnese beträgt die Behandlungszeit ca. 30 bis 60 Minuten.
Maßgeblich ist der Erfolg und nicht die Zeit!
Die Tiere werden in Ihrer vertrauten Umgebung behandelt.